Die deutsche Willkommenskultur erntet Judenhass

Die deutsche Willkommenskultur erntet Judenhass

- Der Bundespräsident ist entsetzt, die Bundeskanzlerin ebenso, der Vizekanzler erregt sich, der Zentralrat der Juden ist schockiert, die Qualitätsmedien sind in offener Verwirrung. Und die Zeitung mit den großen Buchstaben zeigt gar auf der ganzen Titelseite ihrer Ausgabe vom 25. Juli 2014 Bilder prominenter Personen, die allesamt beteuern: „Nie wieder Judenhass!“. [weiterlesen]

Die „Vielfalt“ ist in Frankfurt auch mörderisch

Die „Vielfalt“ ist in Frankfurt auch mörderisch

- „Auch langgediente Mordermittler können sich nicht daran erinnern, so viele Todesfälle innerhalb weniger Monate bearbeitet zu haben.“ Dieser Satz steht nicht grundlos in einem Artikel der FAZ vom 22. Juli 2014, der übertitelt ist: „Ein Mord nach dem anderen“. [weiterlesen]

Thema: Salafismus in Frankfurt

Thema: Salafismus in Frankfurt

- Wir dokumentieren hier den amtlich protokollierten, unveränderten Wortlaut der Rede des Stadtverordneten Wolfgang Hübner (Freie Wähler-Fraktion) zum Thema „Salafismus/Islamismus“ in Frankfurt vom 26. Juni 2014. [weiterlesen]

weitere Meldungen

Unsere Heimat Frankfurt

Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. George Orwell

Die Stadtverordneten der Freien Wähler

Wolfgang Hübner
Wolfgang Hübner - Fraktionsvorsitzender
Patrick Schenk
Patrick Schenk - Stadtverordneter
Martha Moussa
Martha Moussa - Stadtverordnete
Hans-Günter Müller
Hans-Günter Müller - Stadtverordneter
Roland Beck
Roland Beck - Stadtrat

Freie Wähler auf Facebook